Anträge Geschäftsjahr

Antrag 1

Von: Herr Mueller
Gesendet: Donnerstag, 12. April 2018 13:05
An: Firma Reederei Herbert Ekkenga AG Person Lid
Betreff: Gegenantrag zu TOP zwei

Nachrichtlich -um nicht zu belästigen- nicht an Firma „Charisma“ Diedrich Mueller mit dem Firmensitz in Neuenburg, einem Kuenstlerdorf links von dem Jadebusen

Von Herrn Wilm Diedrich Mueller mit dem Kuenstlernamen Herr Mueller, Eigentuemer und Exilgeschaeftsfuehrer der oben genannten Firma Diedrich

-An Firma Reederei Herbert Ekkenga AG mit dem Firmensitz in Bad Zwischenahn, einem beliebten Kurort an dem Suedufer des Zwischenahner Meeres

-# # # # # # # # # # #

Gegenantrag zu Tagesordnungspunkt Nummer zwei der Einladung zur ordentlichen Jahreshauptversammlung der oben genannten Firma Reederei

# # # # # # # # # # #

-Personen, ich habe hiermit beantragt, dass eine Dividende nicht in der von Ihnen vorgeschlagenen Waehrung Euro ausgeschüttet wird, sondern dass für das zur Ausschüttung geeignete Geld genau eine eigene Stammaktie derselben Firma Reederei gekauft wird, um dieselbe eine gekaufte Aktie unter allen Aktien derselben Firma Reederei zu verlosen.

-Ich begründe diesen meinen Gegenantrag damit, dass ich schon durch das Stellen diesen meinen Gegenantages mitteile, dass mir meine Ausführungen auf Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften dann besonders wichtig sind, wenn dieselbe Hauptversammlung in der räumlichen Naehe von Neuenburg, dem Sitz der oben genannten Firma Diedrich, stattfindet. (Der Anleger -und somit Ort der Hauptversammlung- der oben genannten Firma Reederei befindet sich in nur zirka 23 Kilometer luftliniger Entfernung von den Sitz der oben genannten Firma Diedrich.)

-Da an meiner Aktionärseigenschaft nicht gezweifelt zu werden braucht, bäte ich um schnellstmögliche Veröffentlichung diesen meinen Gegenantragsschreibens.

-Oben genannter Herr Mueller

-__________________________________________________________________________________________

Antrag 2

Von: Herr Mueller
Gesendet: Donnerstag, 12. April 2018 13:14
An: Firma Reederei Herbert Ekkenga AG Person Lid
Betreff: Re: Gegenantrag zu TOP zwei

Von Herrn Wilm Diedrich Mueller mit dem Kuenstlernamen Herr Mueller

-An Firma Reederei Herbert Ekkenga AG

-# # # #

Antrag zu Tagesordnungspunkt Nummer drei

# # # #

-Personen, ich beantrage hiermit, dass allen Mitgliedern des Vorstandes der oben genannten Firma Reederei für das Geschäftsjahr 2016/2017 Entlastung erteilt wird.

-Diesen Antrag begründe ich damit, dass die Leistung derselben Firma Reederei so gut ist, dass die Aktionäre ueber das Verwenden einen Bilanzgewinns Beschluss fassen können.

-Ich baete um schnellstmögliche Veröffentlichung auch diesen meinen zweiten Antrages zu einem Tagesordnungspunkt der Einladung.

-Oben genannter Herr Mueller

_________________________________________________________________________________________

Am 12. Apr. 2018, um 13:04, Herr Mueller  schrieb:

Nachrichtlich -um nicht zu belästigen- nicht an Firma „Charisma“ Diedrich Mueller mit dem Firmensitz in Neuenburg, einem Kuenstlerdorf links von dem Jadebusen

Von Herrn Wilm Diedrich Mueller mit dem Kuenstlernamen Herr Mueller, Eigentuemer und Exilgeschaeftsfuehrer der oben genannten Firma Diedrich

-An Firma Reederei Herbert Ekkenga AG mit dem Firmensitz in Bad Zwischenahn, einem beliebten Kurort an dem Suedufer des Zwischenahner Meeres

-# # # # # # # # # # #

Gegenantrag zu Tagesordnungspunkt Nummer zwei der Einladung zur ordentlichen Jahreshauptversammlung der oben genannten Firma Reederei

# # # # # # # # # # #

-Personen, ich habe hiermit beantragt, dass eine Dividende nicht in der von Ihnen vorgeschlagenen Waehrung Euro ausgeschüttet wird, sondern dass für das zur Ausschüttung geeignete Geld genau eine eigene Stammaktie derselben Firma Reederei gekauft wird, um dieselbe eine gekaufte Aktie unter allen Aktien derselben Firma Reederei zu verlosen.

-Ich begründe diesen meinen Gegenantrag damit, dass ich schon durch das Stellen diesen meinen Gegenantages mitteile, dass mir meine Ausführungen auf Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften dann besonders wichtig sind, wenn dieselbe Hauptversammlung in der räumlichen Naehe von Neuenburg, dem Sitz der oben genannten Firma Diedrich, stattfindet. (Der Anleger -und somit Ort der Hauptversammlung- der oben genannten Firma Reederei befindet sich in nur zirka 23 Kilometer luftliniger Entfernung von den Sitz der oben genannten Firma Diedrich.)

-Da an meiner Aktionärseigenschaft nicht gezweifelt zu werden braucht, bäte ich um schnellstmögliche Veröffentlichung diesen meinen Gegenantragsschreibens.

-Oben genannter Herr Mueller

-__________________________________________________________________________________________

Antrag 3

Von: Herr Mueller
Gesendet: Donnerstag, 12. April 2018 14:54
An: Firma Reederei Herbert Ekkenga AG Person Lid
Betreff: Gegenantrag zu TOP vier

Von Herrn Wilm Diedrich Mueller mit dem Kuenstlernamen Herr Mueller

An Firma Reederei Herbert Ekkenga AG mit dem Firmensitz in Bad Zwischenahn, einem Kurort an dem Suedufer des Zwischenahner Meeres

# # # # # #

Gegenantrag zu Tagesordnungspunkt Nummer vier der Einladung zur ordentlichen Jahreshauptversammlung der oben genannten Firma Reederei

# # # # # #

Personen, ich habe hiermit beantragt, dass keinem Mitglied des Aufsichtsrates der oben genannten Firma Reederei für das Geschäftsjahr 2016/2017 Entlastung erteilt wird.

Diesen Gegenantrag begründe ich damit, dass dieselbe Firma Reederei es in demselben Geschäftsjahr 2016/2017 versaeumte, die „Bundesrepublik Deutschland“ zur freiwilligen Selbstaufloesung zu motivieren.

Ich baete um schnellstmögliche Veröffentlichung auch diesen meinen dritten Antragsschreibens zu einem Tagesordnungspunkt ein und derselben Einladung zur Hauptversammlung.

Oben genannter Herr Mueller

__________________________________________________________________________________________

Antrag 4

Von: Herr Mueller
Gesendet: Donnerstag, 12. April 2018 14:55
An: Firma Reederei Herbert Ekkenga AG Person Lid
Betreff: Antrag zu TOP drei

Von Herrn Wilm Diedrich Mueller mit dem Kuenstlernamen Herr Mueller

An Firma Reederei Herbert Ekkenga AG

# # # #

Antrag zu Tagesordnungspunkt Nummer drei

# # # #

Personen, ich habe hiermit beantragt, dass der Alleinvorstaendin der oben genannten Firma Reederei für das Geschäftsjahr 2016/2017 Entlastung erteilt wird.

Diesen Antrag begründe ich damit, dass die Leistung derselben Firma Reederei so gut ist, dass die Aktionäre ueber das Verwenden einen Bilanzgewinns Beschluss fassen können.

Ich baete um schnellstmögliche Veröffentlichung auch diesen meinen zweiten Antrages zu einem Tagesordnungspunkt der Einladung.

Oben genannter Herr Mueller

_________________________________________________________________________________________

Antrag 5

Antrag 6